Online in Indien: MTS MBlaze Surfstick auf MAC Lion

Der MTS MBlaze Surfstick funktioniert zuverlässig unter Windows, die MAC Treiber auf dem gerät sind aber veraltet und laufen unter MAC OS 10.8 nur enige Minuten, bis sich das System aufhängt.

Glücklicherweise liegt das nur an der Verbindungssoftware - NICHT am Treiber selber.

Hier die komlette Anleitung:

  1. Herunterladen der aktuellesten Treiber. Such dazu nach crossplatformui-v2.1.2-sstl.dmg (im Moment der aktuellste Treiber)
  2. DEINSTALLIEREN der alten Software (über Programme -> MBlaze UI -> MBlaze UI UNINSTALL.pkg ), Neustart, Installieren der neuen Software, Neustart
  3. Anschluß des Modems, warten bis Diode aufleuchtet.
  4. Start der MBlaze Software. Es kommt eine Fehlermeldung - das macht aber nicht, wir benutzen NICHT die Software sondern eine Netzwerkverbindung
  5. Systemeinstellungen "Netzwerk" öffnen, links den richtigen Eintrag "ZTE Wireless Terminal" anklicken und Folgendes einfügen:
    Telefonnummer: #777
    Benutzername: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Kennwort:   111      (drei Zahlen, das Passwort ist egal)
    Anwenden, Verbinden - das wars...

Weitere Hinweise:

  • MBlaze Software muss nach jedem Anschluß des Surfsticks gestartet werden, denn diese stellt die Verbindungstreiber zur Verfügung (trotz Fehlermeldung wird das Gerät eingebubdebn!)
  • bei jeder Installation wird ein neuer Netzwerkeintrag erstellt, also z.B. "ZTE Wireless Terminal 2" oder "ZTE Wireless Terminal 3" usw. Nur der neueste schafft eine Verbindung. Die anderen Einträge kann man beruhigt löschen.
  • Sollte es keinen Eintrag geben, kann man diesen mit dem Pluszeichen selber erstellen, dazu wählt man im Dropdown "ZTE Wireless Terminal" und trägt wie unter 5) die Zugnagsdaten ein...

 

 

R3D Newsletter

Wir versenden Newsletter mit aktuellen praktischen Tipps und Warnungen...

Sie brauchen Hilfe mit Ihrem Projekt?


Kleine Spende

  • Spendieren Sie uns einen Kaffee!
    cuppa
    Wir sind dann um so motivierter, unsere Joomla! Module wie den R3D Floater weiter zu verbessern...

  • Währung:
  • Betrag:

CLOSE WINDOW   X

R3D Floater v.2.5.0

Die nächste Version des R3D Floater-Moduls für Joomla! 2.5.x ist online - ein einfaches Modul zum Einblenden von Content. Float-in Prinzip, viele Variablen sind im Backend einstellbar, wie z.B. Dauer der Einblendung, die Richtung, Größe des Containers etc...

pdf  R3D Floater v.2.5.0