Tipp: Thunderbird IMAP E-Mails archivieren

E-Mails - Segen und Fluch zu gleich. Sowohl Frequenz als auch Größe der Anhänge steigt Jahr um Jahr. Die meisten IMAP Konten sind momentan auf 4 GB limitiert - da ist man alle paar Monate bei 75 Prozent und muss archivieren.

Hier mein Tipp, wie dies am schnellsten geht - vor Allem wenn man sehr viele Unterordner hat.

Thunderbird Version: 14,  Benötigte Addons: Keine. Es muss natürlich eine Verbindung zum Internet bestehen - da alle E-Mails tatsächlich über das Netz verschoben werden, ist eine schnelle Verbindung von Vorteil.

 

1. Lokale Ordner einrichten:

  • Extras => Konten-Einstellungen > Lokale Ordner:
  • Ordner wählen: Neuen Ordner auf der lokalen Festplatte erstellen, z.B. D:\01_Thunderbird-Archiv\Local Folders
  • Neustart TB
  • Test durch manuelles Verschieben (Drag & Drop) einer E-Mail in den Lokalen Ordner

2. Kontoeinstellungen ändern, damit archivierte E-Mails auch auf der lokalen Festplatte im obigen Ordner landen:

  • Extras => Konten-Einstellungen > E-Mail Konto wählen > Kopien & Ordner
  • Archiv speichern unter : (Haken setzen)
  • Anderer Ordner: > hier den lokalen Ordner wählen > OK

3. E-Mails archivieren (Beispiel: alle E-Mails vor 01.01.2012, Posteingang und Gesendet getrennt):

a) Posteingang E-Mails in virtuellen Ordner ablegen:

  • E-Mail Posteingang wählen
  • Bearbeiten > Suchen > Nachrichten suchen (STRG + Umschalt + F)
  • Haken setzen bei "Unterordner durchsuchen" und "Auf Server suchen"
  • "Alle Bedingungen erfüllen" wählen
  • > Datum > ist vor > 01.01.2012
  • [  +  ] > VON > enthält > "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! " (ersetzen!)
  • SUCHEN > es sollten sich jede Menge E-Mails zeigen
  • Ganz unten "Als virtuellen Ordner speichern" anklicken
  • Name des virt. Ordners: "01-01-2012 VON"
  • Erstellen als Unterordner vom Posteingang des Kontos

b) Posteingang E-Mails archivieren:

  • virtuellen Ordner "01-01-2012 VON" wählen
  • warten bis sich alle Emails zeigen
  • Alle E-Mails auswählen (Klick auf eine E-Mail und STRG+A)
  • rechter Mausklick auf eine E-Mail > Archivieren

c) Gesendet E-Mails in virtuellen Ordner ablegen:

  • Gesendet wählen
  • Bearbeiten > Suchen > Nachrichten suchen (STRG + Umschalt + F)
  • Haken setzen bei "Unterordner durchsuchen" und "Auf Server suchen"
  • "Alle Bedingungen erfüllen" wählen
  • > Datum > ist vor > 01.01.2012
  • [  +  ] > AN > enthält > "Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! " (ersetzen!)
  • SUCHEN > es sollten sich jede Menge E-Mails zeigen
  • Ganz unten "Als virtuellen Ordner speichern" anklicken
  • Name des virt. Ordners: "01-01-2012 AN"
  • Erstellen als Unterordner vom Posteingang des Kontos

b) Gesendet E-Mails archivieren:

 

  • in Lokale Ordner einen Unterordner erstellen: Gesendet
  • virtuellen Ordner "01-01-2012 AN" wählen
  • warten, bis sich alle E-Mails zeigen
  • Alle E-Mails auswählen (Klick auf eine E-Mail und STRG+A)
  • rechter Mausklick auf eine E-Mail > Verschieben in > Lokale Ordner > Gesendet

Wenn es viele Emails sind heißt es warten ;). 

Anmerkung: wer keine Unterordner erstellt und immer alle E-Mails im Posteingang aufbewahrt, der kann folgendes Tool nutzen: Autoarchive 0.x.x. Funktioniert wunderbar. Einfach in den Einstellungen das Alter der zu archivierenden E-Mails angeben, bei jedem Neustart wird dann archiviert.

R3D Newsletter

Wir versenden Newsletter mit aktuellen praktischen Tipps und Warnungen...

Sie brauchen Hilfe mit Ihrem Projekt?


Kleine Spende

  • Spendieren Sie uns einen Kaffee!
    cuppa
    Wir sind dann um so motivierter, unsere Joomla! Module wie den R3D Floater weiter zu verbessern...

  • Währung:
  • Betrag:

CLOSE WINDOW   X

R3D Floater v.2.5.0

Die nächste Version des R3D Floater-Moduls für Joomla! 2.5.x ist online - ein einfaches Modul zum Einblenden von Content. Float-in Prinzip, viele Variablen sind im Backend einstellbar, wie z.B. Dauer der Einblendung, die Richtung, Größe des Containers etc...

pdf  R3D Floater v.2.5.0